Prozess gegen Ernst und Hartmann

Der hessische CDU-Politiker Walter Lübcke wurde am 2. Juni 2019 an seinem Wohnhaus in Nordhessen erschossen. Tatverdächtig sind die hessischen Neonazis Stephan Ernst und Markus Hartmann. Ernst soll zudem am 6. Januar 2016 versucht haben, den Geflüchteten Ahmet I. zu ermorden. Seit dem 16. Juni 2020 läuft zu diesen Taten der Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt. NSU Watch Hessen begleitet den Prozess kritisch und veröffentlicht hier Berichte zu allen Prozesstagen.
0

7. Prozesstag 28.07.2020

Am Prozesstag wurde RA Hannig aus der Pflichtverteidigung von Stephan Ernst entlassen. Als Zeuge sagte Jan-Hendrik Lübcke aus, der in…

0

7. Prozesstag 28.07.2020

Am Prozesstag wurde RA Hannig aus der Pflichtverteidigung von Stephan Ernst entlassen. Als Zeuge sagte Jan-Hendrik Lübcke aus, der in…